Partner Details

 

 

Die SecureLink Germany GmbH ist ein Full-Service-Provider für IT-Sicherheit. Als Teil von SecureLink, dem größten unabhängigen Security Provider in Europa, liegt der Schwerpunkt unserer Aktivitäten in D/A/CH. Wir entwickeln für Ihr Unternehmen bedarfsgerechte Sicherheitslösungen, weil Ihr Kerngeschäft von einer vertrauenswürdigen und verfügbaren IT-Infrastruktur abhängt. Unser Mitarbeiterteam rekrutiert sich aus hochqualifizierten und erfahrenen Strategieberatern, Technology-Experten und Security-Analysten, die eines gemeinsam haben: ein Gespür für zukunftssichere Technologietrends. Als Full-Service-Partner begleiten wir Ihre IT-Sicherheitsprojekte über die gesamte Laufzeit: Strategieentwicklung, Konzeption von Lösungsansätzen, Proof-of-Concept, Implementierung und Deployment, Integration mit bestehenden oder erweiterten Lösungen, Customizing von Lösungen, Trainings rund um Security und operativer Betrieb von Lösungen als Managed Service. SecureLink Germany unterhält Technologiepartnerschaften mit weltweit führenden Herstellern von Sicherheitssoftware und ist akkreditierter Integrations- und Trainingspartner.

 

 

SecureLink Germany GmbH

  Andreas Mertz
  +49 89 200014800
  https://www.securelink.de/

  Paul-Gerhardt-Allee 24
München, Bayern 81245 Germany

  Have Partner Contact Me

 

Locations

 

Headquarters

Paul-Gerhardt-Allee 24
München, Bayern 81245 Germany
Phone: +49 89 200014800

 

Services

 

The problem: The SIEM system is the alarm system of the cyber defence, but only if it works and is armed does it fulfil its purpose. This requires experts who guarantee the functionality of your SIEM system 24 hours a day, 365 days a year. The solution: With SecureDetect - Managed SIEM, we take care of all aspects of your SIEM system and ensure that it is available to you as a powerful defence against cyber attacks.

Videos

 

Clients

 

 

Realization of a concept workshop and implementation of Splunk Enterprise and the Splunk ES App. https://www.securelink.de/wp-content/uploads/2017/10/Referenz_MBDA_Final_0816.pdf

 

 

"